SANIERUNG

                                

GESAG   EINSÄULENLIFT - SANIERUNG




Bei der Einsäulenlift-Sanierung wird ein neuer (vollhydraulischer) Zylinder in das bestehende Mantelrohr des alten Liftes eingesetzt.

Die bauseitigen Arbeiten beschränken sich auf das Versenken eines Einbaurahmens in die bestehende Decke und sind daher minimal.

Die Hebebühne ist vollhydraulisch und kann mit Verdrehsicherung geliefert werden. Der Hubzylinder wird verschraubt (nicht einbetoniert!) und kann jederzeit demontiert werden. Die Fallsicherung ist im Lift integriert (keine Klappstütze).


Techn. Daten:

  • Aufnahme superflach (ca. 56 mm) verstellbar 1400 - 2000 mm  
  • Tragkraft 3000 kg
  • Hubhöhe 1700 - 1800 mm



Einsäulenlift SOLIST

  • Hubeinheit 3,2 to., Sonderlänge spez. MWH
  • Aufnahme Ford-spezifisch für 4x4-Fahrzeuge + Transit
  • Aggregat bodenaufliegend im Nebenraum
  • Einbaurahmen Spezial-GESAG MWH 



SANIERUNG UNTERFLUR  2 - STEMPELLIFTE


Ersatz von alten hydraulischen 2-Stempel-Hebebühnen, Anpassung der neuen Hebeanlagen an die alten bestehenden Kassetten oder Einbaurahmen. 


image-7869660-SAA.JPG